Zum 30jährigen Jubiläum der Stiftung Künstlerdorf im Rahmen des Klangkunstfestivals 'Soundseeing'
Am Samstag, den 7. September 2019 ab Einbruch der Dunkelheit findet im Künstlerdorf und im gesamten Ortskern Schöppingens die bereits vierte Lichtkunst-Nacht statt. In diesem Jahr wurde das künstlerische Spektrum noch einmal erweitert, indem auch Werke hinzukommen, die Licht- und Klangkunst kombinieren oder sich gänzlich dem Sound widmen. Grund dafür ist die Tatsache, dass sowohl das Künstlerdorf, als auch die Landesmusikakademie in Heek in diesem Jahr ihr 30jähriges Jubiläum feiern können und dies mit einer gemeinsamen, in das münsterlandweite Klangkunstfestival 'Soundseeing' eingebetteten Veranstaltung begehen wollen.
In Schöppingen werden an diesem Abend aufwändige und spektakuläre Projektionen ebenso zu finden sein, wie zurückhaltende Licht- und Klangkunstwerke, die es vom Besucher aktiv zu entdecken gilt. Insgesamt ging es den Veranstaltern darum, ein breites Spektrum der verschiedenen künstlerischen Ansätze und aktuellen technischen Möglichkeiten der Licht- und Klangkunst zu präsentieren.
Mehr Infos unter: www.stiftung-kuenstlerdorf.de und www.soundseeing.net

Datum

2019-09-07 - 2019-09-07

Kategorie

Festival

Ort

Schöppingen, DE

Link

Category
Biennale
Einzelausstellung
Festival
Gruppenausstellung
Messe
Residenz
Vita
Loading...
Load More (64)